Keyword-Density – Wörter gekonnt zählen

Unter Keyword-Density versteht man letzten Endes nichts anderes als die sogenannte Keyword-Dichte, das heißt, die Häufigkeit der Verwendung eines Wortes oder aber auch einer Wortkette, die auch Phrase genannt wird, innerhalb einer Webseite. Dabei wird diese „Dichte" auch mit anderen Wortdichten oder Phrase-Dichten ins Verhältnis gesetzt.

Die Dichte wird dadurch bestimmt, dass die Anzahl des Wortes durch die Gesamtanzahl der Wörter auf der Webseite geteilt wird – sozusagen die Errechnung des mathematischen Durchschnitts.

Wichtig zu wissen ist natürlich, dass man die sogenannte Keyword-Density nicht nur für die gesamte Webseite errechnen kann, sondern insbesondere auch für einzelne Teilabschnitte, wie beispielsweise den sogenannten Body (<body>) oder den Title (<title>).

Auch das Vorkommen innerhalb von Headlines kann auf diese Art und Weise bestimmt werden.